ilon Salbe classic gegen kleinere Abszesse und abszessartige Entzündungen

Grafische Darstellung eines Abszesses

Eine abszessartige Entzündung und auch kleine Abszesse können grundsätzlich an allen denkbaren Stellen des Körpers vorkommen. Es reicht aus, dass Krankheitserreger Eingang in den Körper finden und sich dort vermehren. Die Ursachen für das Eindringen können sehr unterschiedlich sein. Häufig ist eine Hautverletzung dafür verantwortlich, die beispielsweise beim Rasieren, durch unsachgemäße Maniküre oder im Zusammenhang mit einer kleinen Schnittwunde entsteht.

ilon Salbe classic Tube liegend mit Verpackung

Bevor eine abszessartige Entzündung und kleinere Abszesse entstehen, hemmt die ilon Salbe classic die Entzündung und reduziert damit schmerzhafte Schwellungen und Druck. Der natürliche Heilungsprozess wird aktiviert.

Kleinere Abszesse

Verhindern Sie die schmerzhafte Ausweitung von abszessartigen Entzündungen und kleinere Abszesse, indem Sie frühzeitig aktiv werden. Hier erhalten Sie alle Informationen, die Sie zu diesem Thema haben müssen.

Entstehung kleinerer Abszesse

Durch den Abwehrmechanismus der Haut entstehen umkapselte Eiteransammlungen. Jedoch gibt es verschiedene Erscheinungsformen, die je nach Stadium und Entzündungsort anders bezeichnet werden z.B. Eiterpickel, Pickel, Eiterknötchen, Rasurpickel, Abszesse etc.

Wenn sich die Entzündung auf das umliegende Gewebe ausdehnt, kann die eitrige Hautentzündung sogar zu einem Furunkel werden. Durch das Zusammenfließen mehrerer Furunkel entsteht ein Karbunkel. Gerade im Anfangsstadium sind eitrige Hautentzündungen gut behandelbar, so dass sich die Entzündung nicht ausweitet. Jedoch gilt: je nach Größe, Ort und Stärke der Entzündung sind eitrige Entzündungen oder kleinere Abszesse sehr schmerzvoll und sollten auf jeden Fall beim Arzt vorgestellt werden! Dies gilt vor allem wenn Sie im Gesicht auftreten!

Bitte beachten!

Meistens sind abszessartige Entzündungen und kleinere Abszesse Einzelfälle, die aufgrund einer bestimmten Situation entstehen können. Manche Menschen habe jedoch immer wieder diese Hautentzündungen, die darüber hinaus schlecht verheilen. In solchen Fällen sollte eine genauere Ursachenforschung betrieben werden, um eine dahinterliegende Erkrankung nicht zu übersehen.

Behandlung solcher kleineren Abszesse

ilon Salbe classic gegen abszessartige Entzündungen und kleinere Abszesse sorgt dafür, dass Schwellung und Druck schnell zurückgehen und wirkt daher schmerzlindernd. Durch den Balsam und die ätherischen Öle aus Lärche und Kiefer hilft sie bei Hautentzündungen hervorragend. Dadurch, dass die ilon Salbe classic auf eine hautfreundliche Salbengrundlage basiert, ist sie gut verträglich und behandelt behutsam die Haut. Mehr Informationen zum Wirkprinzip.

Vor allem zu Beginn lassen sich sich eitrige Hautentzündungen gut behandeln. ilon Salbe classic kann dafür sorgen, dass sich die Entzündung der Haut nicht ausbreitet und sich auf weitere Areale des Gewebes ausdehnt.

Sollte sich eine abszessartige Entzündung oder ein kleinerer Abszess nicht zurückbilden, ist unbedingt ein Arzt zu Rate zu ziehen. Dieser entscheidet dann, wie mit der Entzündung weiter verfahren wird. Aber keine Sorge: Sollte es zu einem Eingriff kommen, so können diese oftmals auch ambulant durchgeführt werden.

 
Bild mit "mehr zu ilon(r)"
ilon Protect Salbe stehend
ilon Bodyshave Balsam stehend
ilon Sensitive Creme stehend
ilon Wundpflege Salbe stehend
Pflichttext
Pflichttext: ilon Salbe classic: traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur Behandlung leichter, lokal begrenzter, eitriger Entzündungen der Haut, wie z.B. Eiterknötchen, entzündete Haarbälge und Schweißdrüsenentzündungen ausschließlich auf Grund langjähriger Anwendung. Enthält Butylhydroxytoluol (E321), Packungsbeilage beachten! Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.